News

Das ICARUS-Antennensystem auf der Internationalen Raumstation (ISS) wird es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern weltweit ermöglichen, globale Tierbewegungen zu erforschen. Die Bewegungsdaten, die ICARUS empfängt, werden über die hier abgebildete "Animal Tracker"-App auch der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. | Copyright: Universität Konstanz

ICARUS has been switched on: Testing has started

The animal observation system ICARUS on the International Space Station (ISS) with participation of the University of Konstanz entered its test phase today, 10 July 2019 – Ministry of Science, Research and the Arts (MWK) of Baden-Württemberg supports the further development of the Movebank database for the tracking of animal movement

Read more

 

 

Tag der offenen Labortüren

Einblick in die biomedizinische Forschung am Biotechnologie-Institut Thurgau (BITg)

Anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums

Further announcements